background
logotype
image1 image2 image3

Stefan Renken vom SV Sparta Werlte erfolgreichster Emsländer

Oldenburg - 21.05.2017 can Mit insgesamt 16 Gold-, 17 Silber- und acht Bronzemedaillen haben sich die emsländischen Leichtathleten am Sonntag bei den Bezirksmeisterschaften der U18 bis U20 Jugendlichen, Frauen und Männer in Oldenburg überaus erfolgreich in Szene gesetzt.

Weiterlesen ...

Emsländer dominieren die Region

Lingen - 13.05.2017 can Überaus erfolgreich haben sich die emsländischen Nachwuchsleichtathleten am Samstag bei den Vierkampf-Regionsmeisterschaften der U14 bis U16 Jugend in Lingen präsentiert. Insgesamt Sechs der Acht ausgeschriebenen Einzel- und alle Team-Regionstitel in der Addition der besten Leistungen aus Sprint, Ballwurf (U14) oder Kugelstoßen (U16), sowie dem Weit- und dem Hochsprung konnten die jungen Emsländer gewinnen. 

Weiterlesen ...

Koop und Greiving lösen DM-Ticket

Papenburg 07.05.2017 can Ein guter Einstieg ist den heimischen Leichtathleten am Sonntag bei den Ems-Vechte-Meisterschaften der U-16- bis U-20-Jugendlichen, Frauen und Männer im Waldstadion in Papenburg gelungen. Erfolgreichster Verein wurden die Gastgeber von der LG Papenburg-Aschendorf. Insgesamt 21 Gold-, zwölf Silber- und sechs Bronzemedaillen gewannen die Hausherren in den Einzeldisziplinen und verwiesen damit den VfL Lingen (18/10/8), den SV Sparta Werlte (12/7/7), den SC Osterbrock (9/4/4) und den SV Union Meppen (8/8/4) auf die Folgeränge im Medaillenspiegel.

Weiterlesen ...

Umfrage: Flüchtlinge in den Vereinen

Meppen - 03.05.2017 - el Beim jährlichen Kreisverbandstag im März in Haselünne wurde allen Vereinen ein Fragebogen zur "Integration durch Sport" ausgehändigt, der später auch an alle nicht anwesenden Vereine per Mail versandt wurde. Ziel war es, sich einen Überblick davon zu verschaffen, wie die Flüchtlings-Situation in den Vereinen ist und ob gegebenenfalls Hilfestellungen erwünscht sind.

Weiterlesen ...

Tobias Hüer hat die Nase vorn

Haselünne - 05.05.2017 can Abermals verwies er seinen Teamgefährten und letztjährigen EL-Cup-Gesamtsieger Thomas Bruns auf den zweiten Rang der Einlaufwertung. Von Beginn an lieferten sich die beiden Kontrahenten ein spannendes Rennen auf dem 1,6 Kilometer langen Kopfsteinpflaster-Rundkurs. In der letzten der sechs Laufrunden löste sich Hüer von Bruns.

Weiterlesen ...

2017  Leichtathletik im Emsland  globbersthemes joomla templates