background
logotype
image1 image2 image3

U20-Teams mit Dreifacherfolg

Oldenburg - 08.09.2019 el Es war ein erfolgreiches Wochenende im Marschwegstadion in Oldenburg: sechs Mal Edelmetall. Die Startgemeinschaft Nordhorn-Meppen-Haren holte sich den U20-Niedersachsentitel mit 5.229 Punkten deutlich vor der Startgemeinschaft Ankum-Lingen-Werlte (4.929 Pkte.) und der LG Papenburg/Aschendorf (8.874 Pkte.). Das Siegerpodest war komplett in emsländischer Hand.

Gold holten sich auch die Männer der Startgemeinschaft Lingen-Nordhorn-Osterbrock mit 10.665 Punkten vor den Teams der LG Kreis Verden und der LG Peiner Land. Die Frauen der Startgemeinschaft Ankum-Lingen-Werlte mussten sich hinter der LG Göttingen mit Silber zufrieden geben (7.396 Pkte.).

In der U16-Mannschaft gelang den Mädchen der Startgemeinschaft Ankum-Lingen-Werlte ein Bronzerang (7.646 Pkte) knapp vor der LG Papenburg/Aschendorf (7.617 Pkte.). In dieser Altersklasse hießen die Sieger VfL Stade (8.014 Pkte.) und StG Löningen-Lindern (7.791 Pkte.).

Ausführliche Ergebnisse hier

2020  Leichtathletik im Emsland  globbersthemes joomla templates