background
logotype
image1 image2 image3

U20-Teams mit Dreifacherfolg

Oldenburg - 08.09.2019 el Es war ein erfolgreiches Wochenende im Marschwegstadion in Oldenburg: sechs Mal Edelmetall. Die Startgemeinschaft Nordhorn-Meppen-Haren holte sich den U20-Niedersachsentitel mit 5.229 Punkten deutlich vor der Startgemeinschaft Ankum-Lingen-Werlte (4.929 Pkte.) und der LG Papenburg/Aschendorf (8.874 Pkte.). Das Siegerpodest war komplett in emsländischer Hand.

Gold holten sich auch die Männer der Startgemeinschaft Lingen-Nordhorn-Osterbrock mit 10.665 Punkten vor den Teams der LG Kreis Verden und der LG Peiner Land. Die Frauen der Startgemeinschaft Ankum-Lingen-Werlte mussten sich hinter der LG Göttingen mit Silber zufrieden geben (7.396 Pkte.).

In der U16-Mannschaft gelang den Mädchen der Startgemeinschaft Ankum-Lingen-Werlte ein Bronzerang (7.646 Pkte) knapp vor der LG Papenburg/Aschendorf (7.617 Pkte.). In dieser Altersklasse hießen die Sieger VfL Stade (8.014 Pkte.) und StG Löningen-Lindern (7.791 Pkte.).

Ausführliche Ergebnisse hier

2019  Leichtathletik im Emsland  globbersthemes joomla templates
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen