background
logotype
image1 image2 image3

Jasmin Wulf bei DM in Berlin

Berlin 3./4.08.2019 el Jasmin Wulf war die einzige emsländische Starterin bei den Leichtathletik-Finals in Berlin. Über 200 m hatte sich die Wahl-Hannoveranerin vom VfL Lingen im Vorfeld qualifiziert - in Göttingen lief sie 24,05 Sekunden und konnte ein wenig hoffen. - Im ersten von drei Vorläufen lief sie auf Platz 5 ein. 24,48 Sekunden reichten dann nicht für das Finale, das man mit 24,08 Sek. noch erreichte. Auf jeden Fall war Berlin die Reise wert, denn im Olympiastadion auf der blauen Bahn zu laufen, ist einfach etwas Besonderes.

2019  Leichtathletik im Emsland  globbersthemes joomla templates
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen