background
logotype
image1 image2 image3

Starkes Rennen beim Dortmunder Hallenmeeting

Dortmund - 27.01.2019 el Einer Einladung zum Internationalen PSD-Bank-Indoor-Meeting in Dortmund folgend, lief Marit Schute vom LAV Meppen über 1.500 m einen guten zweiten Platz heraus. In dem U20-Rennen verlor sie lediglich gegen die Vorjahres-U18-Meisterin Verena Meisl (LG Olympia Dortmund/4:34,78 Min.) und konnte - gerade auch weil der Rennverlauf für die Meppenerin nicht optimal verlief -  mit einer Zeit von 4:51,66 Minuten zufrieden nach Hause fahren. Man darf auf die kommende Cross-Saison gespannt sein.

2019  Leichtathletik im Emsland  globbersthemes joomla templates
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen