background
logotype
image1 image2 image3

Emsland-Kaderathleten messen sich mit internationaler Konkurrenz

Dortmund - 11.03.2018 el Die Fahrt des Emsland-Nachwuchskaders zum Hallen-Meeting nach Dortmund hat schon Tradition. Auch dieses Jahr waren die Teilnehmerfelder wieder international besetzt. Auch dieses Jahr gab es wieder einige gute Leistungen.

Die Ungarin Gyöngyvirag Kovacs aus Budapest konnte Nele Heymann (TuS Haren/W15) über die vier Hallenrunden nicht besiegen, doch die gelaufene Zeit und Platz 2 konnten sich allemal sehen lassen: 800 m in 2:29,59 Minuten. Auch ihre Vereinskameradin Mia Speller schaffte den Silberrang in der W13 über 800 m in 2:39,56 Minuten wie auch Leni Viehweger vom VfL Lingen in der W12 - ihre Zeit 2:45,76 Minuten. Im 60 m Hürden Rennen der W12 glänzte es ebenfalls silbern für Anna Frericks (LG Emstal Dörpen) in 12,23 Sekunden.

Alle Ergebnisse

 

 

2018  Leichtathletik im Emsland  globbersthemes joomla templates