background
logotype
image1 image2 image3

Leichtathleten von Union Meppen mit Doppelsiegen

Meppen - 03.12.2017 can Andre Dehoust und Tobias Hüer vom SV Union Meppen waren die diesjährigen Hauptläufer des traditionellen Meppener Nikolaus-Crosslauf rund um den Möllersee.

Während Dehoust über 3.000 Meter in 11:21 Minuten M30-Starter Simon Hardt (VfL Lingen - 11:23 Min.) sowie U18-Nachwuchsläufer Maik Lammers (TuS Haren - 11:30 Min.) auf die Folgeränge verwies, sicherte sich Hüer über 9.000 Meter in 36:09 Min. den Gesamtsieg vor dem Papenburger Steffen Gerbrand (Osnabrücker TB - 36:25 Min.) und Torsten Wessels (TuS Haren) - 38:29 Min.).

Für die größte Überraschung auf der 3.000 Meter-Distanz sorgte allerdings die erst 14-jährige Marit Schute vom LAV Meppen. In 12:27 MIn. überquerte sie deutlich vor Favoritin Amelie Vedder (SV Germania Twist - 12:39 Min.) und Wemke Niemann (VfL Lingen - 13:43 Min.) die Ziellinie und wurde Frauengesamtsiegerin der Mittelstrecke.

 

Quelle: Meppener Tagespost vom 06.12.2017 - Carsten Nitze

 

2018  Leichtathletik im Emsland  globbersthemes joomla templates
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen