background
logotype
image1 image2 image3

Leichtathleten von Union Meppen mit Doppelsiegen

Meppen - 03.12.2017 can Andre Dehoust und Tobias Hüer vom SV Union Meppen waren die diesjährigen Hauptläufer des traditionellen Meppener Nikolaus-Crosslauf rund um den Möllersee.

Während Dehoust über 3.000 Meter in 11:21 Minuten M30-Starter Simon Hardt (VfL Lingen - 11:23 Min.) sowie U18-Nachwuchsläufer Maik Lammers (TuS Haren - 11:30 Min.) auf die Folgeränge verwies, sicherte sich Hüer über 9.000 Meter in 36:09 Min. den Gesamtsieg vor dem Papenburger Steffen Gerbrand (Osnabrücker TB - 36:25 Min.) und Torsten Wessels (TuS Haren) - 38:29 Min.).

Für die größte Überraschung auf der 3.000 Meter-Distanz sorgte allerdings die erst 14-jährige Marit Schute vom LAV Meppen. In 12:27 MIn. überquerte sie deutlich vor Favoritin Amelie Vedder (SV Germania Twist - 12:39 Min.) und Wemke Niemann (VfL Lingen - 13:43 Min.) die Ziellinie und wurde Frauengesamtsiegerin der Mittelstrecke.

 

Quelle: Meppener Tagespost vom 06.12.2017 - Carsten Nitze

 

2018  Leichtathletik im Emsland  globbersthemes joomla templates