background
logotype
image1 image2 image3

Jasmin Wulf bei DM in Berlin

Berlin 3./4.08.2019 el Jasmin Wulf war die einzige emsländische Starterin bei den Leichtathletik-Finals in Berlin. Über 200 m hatte sich die Wahl-Hannoveranerin vom VfL Lingen im Vorfeld qualifiziert - in Göttingen lief sie 24,05 Sekunden und konnte ein wenig hoffen. - Im ersten von drei Vorläufen lief sie auf Platz 5 ein. 24,48 Sekunden reichten dann nicht für das Finale, das man mit 24,08 Sek. noch erreichte. Auf jeden Fall war Berlin die Reise wert, denn im Olympiastadion auf der blauen Bahn zu laufen, ist einfach etwas Besonderes.

Starke Mittelstrecklerinnen in Ulm

Ulm - 26. - 28.07.2019 el Die Deutschen Meisterschaften der U18 und U20 in Ulm waren eine echte Nervenprobe. Für Athleten, Zuschauer und Kampfrichter gleichermaßen. Das Wetter - Starkregen und Gewitter - wirbelte die Zeitpläne gehörig durcheinander. Die Spannung zu halten für den wichtigsten Wettkampf im Jahr war sicher nicht einfach.

Weiterlesen ...

Marit Schute glänzt mit Titel-Comeback

Hannover - 20./21.07.2019 can Ein erfolgreiches Comeback ist Marit Schute vom LAV Meppen bei den Norddeutschen Meisterschaften in Hannover gelungen. Nur vier Monate nach ihrem Ermüdungsbruch im Mittelfuß wurde sie Norddeutsche Meisterin über 3.000 Meter der U18-Jugend. U20-Starterin Amelie Vedder vom Stadtrivalen Union Meppen sicherte sich im Erika-Fisch-Stadion die Bronzemedaille über 800 Meter der Frauen-Hauptklasse.

Weiterlesen ...

Speerwerfer Obermüller holt DM-Silber

Leinefelde-Worbis - 12.- 14.07.2019 can Mit Silber im Speerwurf der Altersklasse M45 hat Andreas Obermüller von der LG Papenburg-Aschendorf bei den Deutschen-Leichtathletik-Masters-Meisterschaften für das einzige emsländische Edelmetall gesorgt. Ingmar Krannich (VfL Lingen) und Christian Angermann (LAV Meppen) wurden in Leinefelde-Worbis (Thüringen) jeweils Sechste.

Weiterlesen ...

Von wegen Sommerloch - Leichtathletik SAT1-TV Sommerspiele

Hannover - 12.07.2019 el In Kooperation mit dem Niedersächsischen Leichtathletik-Verband veranstaltet das Magazin 17:30 SAT1 Regional eine interessante Sommeraktion. An fünf aufeinanderfolgen Freitagen in den Sommerferien tritt ein niedersächsischer Leichtathletikverein LIVE auf seinem Vereinsgelände an, um zu einem Wettkampf anzutreten.

In Form eines Staffellaufes soll die Mannschaft einen Parcours aus leichtathletischen Elementen so schnell wie möglich durchlaufen. Der erste Termin war bereits am 05.07. bei der LG Peine (TSV Eintracht Edemissen). Heute ist der MTV Hanstedt LIVE dabei. Weitere Termine sind der 19.07. beim TKJ Sarstedt und 26.07. beim VfL Löningen. - Am 2. August findet dann das Finale statt. - Alle weiteren Informationen HIER.

2019  Leichtathletik im Emsland  globbersthemes joomla templates
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen